Sport und Diät machen mich aktiv

Momentan bin ich kaum zu bremsen und ich kenne mich wirklich fast nicht wieder. Was bin ich nur in den vergangenen Jahren für eine Schlaftablette gewesen! Es ist als würde ich aus einem langen Schlaf aufwachen.

Überall rund um mich sehe ich Dinge, die getan werden müssen. Und im Gegensatz zu früher ist es nicht mehr so, dass ich von Schuldgefühlen und Niedergeschlagenheit übermannt werde, weil ich alle diese Dinge nicht tun kann, weil ich zu schwer, zu behäbig oder zu ungelenk bin. Ganz im Gegenteil, ich stürze mich frohgemut auf alle diese Tätigkeiten und bin nicht zu bremsen.

Aktiv im Haushalt

Da gibt es Dinge, die warten schon seit Jahren (im Ernst!) darauf, erledigt zu werden. So zum Beispiel der Zementschleier auf unseren Kellerstiegen. Mein Mann will ihn schon seit Jahren mit Säure behandeln, hat es aber nie gemacht. Ich habe das nie als eine Arbeit betrachtet, die ich tun könnte oder tun wollte. Vor ein paar Tagen jedoch hab ich mir ein Herz gefasst und mir gedacht, ich probiere das einfach  mal. Tja, was soll ich sagen, es ist ziemlich viel Arbeit aber ich hab die Hälfte der Stiegen gereinigt und nun sieht man erstmals ihre eigentliche Farbe! Ich bin superstolz auf mich! Die zweite Hälfte werde ich hoffentlich diese Woche schaffen.

Alten Hobbies nachgehen

Früher, bevor ich so dick wurde, war ich vielseitig interessiert, habe kiloweise Bücher verschlungen, habe gern Neues gelernt. Irgendwann wurde dieses Bedürfnis unter massenhaft Fett vergraben und ich habe mich zurückgezogen und wohl keinen rechten Sinn darin gesehen, mich weiter zu entwickeln. Ich denke ich habe es wirklich als sinnlos angesehen, da ich nicht dachte mein Wissen und meine Fähigkeiten für irgend etwas nutzen zu können. Das Dicksein hat mich von allen Möglichkeiten abgeschnitten bzw. ich habe mir das zumindest eingebildet. Jetzt aber werde ich wieder richtig aktiv, interessiere mich für vieles, lese jeden Abend bis mir die Augen zufallen und bin daran interessiert, meine Fähigkeiten wieder auszugraben und weiter zu entwickeln.

Mit Sport und Diät zu einem aktiveren Leben

Ich muss echt sagen dass mich meine Lebensumstellung (Sport und Ernährung) insgesamt zu einem anderen Menschen gemacht hat. Es geht nicht nur darum besser auszusehen, es geht um viel mehr. Mehr Aktivität, geistig wieder rege sein, nicht mehr träge sein, ein bewegteres Leben zu führen. Einfach aktiven Anteil am Leben nehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>