Abnehmen und Sport
persönliche Erfahrung über das Abnehmen mit Sport

vier Übungen gegen Verspannungen

11 Jul

Autor: Requendel - Kategorie: abnehmen mit sonstigen Disziplinen, Allgemein, Blog Requendel, Training ohne Hilfsmittel

Gerade seitdem ich in den Wechseljahren bin, merke ich dass ich öfter mal morgens völlig steif und verkrampft aufwache.  Um mich zu lockern und wieder geschmeidig zu werden, mache ich gerne folgende Übungen. Ich weiß nicht genau wo ich sie her habe, ich denke teils aus der Krankengymnastik und teils aus Büchern.

Man braucht eine Matte oder einen weichen Teppich, ein Kissen für den Kopf und ein kleines festes Kissen. Ich nehme ein mit Dinkelspelzen gefülltes Kissen.

1 Übung:

mit aufrechten Rücken auf die Matte setzen, die Beine in eine bequeme Position bringen, eventuell das Kissen unter die Kniekehlen legen. Gut geht es auch wenn man sich gerade an eine Wand oder Schranktür lehnen kann. Jetzt den obersten Punkt des Kopfes ertasten und von dort aus nach oben strecken als würde ein Faden daran ziehen. Gleichzeitig das Kinn in Richtung Hals rücken um den Nacken zu strecken. Jetzt den Unterkiefer vorsichtig nach vorne und nach hinten schieben. Ich merke die Wirkung immer hinten am oberen Nackenwirbel, es ist ein Gefühl als würden sich die Wirbel voneinander lösen und das wirkt gut gegen Verkrampfungen am Schädelrand.

2. Übung:

Ich lege mich auf den Rücken mit ausgestreckten Beine und schiebe abwechselnd die Hacken meiner Füsse nach vorne. Jedes Bein so weit ich kann. Das Entspannt den unteren Rücken und ich habe das Gefühl dass alles lockerer und besser durchblutet wird.

3. Übung:

Jetzt stelle ich die Knie leicht auf und lege die Arme flach, mit den Handflächen nach unten, neben mich. Ich versuche meinen Nacken zu entspannen und achte darauf dass er locker bleibt. Gut ist es auch wenn man es schafft das Steißbein etwas nach unten zu schieben und in eine entspannte Position zu bringen, der Rücken soll möglichst lang bleiben und nicht in den Boden pressen oder sich nach oben wölben. Jetzt nehme ich das kleine Kissen zwischen die Knie, atme ein und mit dem Austatmen ziehe den Nabel in Richtung Wirbelsäule und presse die Knie zusammen. Einige Sekunden halten und mit dem Einatmen entspannen. Das wiederhole ich so drei bis viermal.

4. Übung

Ich halte die gleiche Position mit aufgestellen Knien, die Arme aber winkle ich an den Ellenbogen nach oben, so dass meine Hände mit dem Handrücken nach unten neben meinem Kopf liegen. Ich atme ein und mit dem Ausatmen drehe ich meinen Kopf nach links und lasse meine geschlossenen Knie nach rechts sinken und lege sie möglichst auf dem Boden ab. Mit dem Einatmen bringe ich Kopf und Knie wieder in die Mittelposition und mit dem Ausatmen wiederhole ich die Übung zur anderen Seite hin, bezw drehe ich den Kopf nach rechts und die Knie nach links. Dies wieder hole ich in einem nicht zu langsamen Rhythmus und ich merke wie sich die ganze Wirbelsäule lockert.

Danach fühle ich mich beweglicher und aktiv. Oft hilft es mir auch dabei wieder Lust  zum Sport zu bekommen, den ich direkt nach dem Aufstehen am liebsten geschwänzt hätte. Es sind perfekte Übungen für mich, um in Gang zu kommen.

Stichwörter

Abnehmen abnehmen mit Sport AIQUM Ausdauersport Ausdauertraining Bewegung im Alltag dauerhaft abnehmen Dehnen durchblutung fördern Energiebilanz FDM Fettverbrennung Fitnessstudio gesund abnehmen Jogging Krafttraining Krafttraining zuhause Laufen Luisa Francia Muskelaufbau Muskelkater Nordic Walking Outdoorsport Power Walking Rückenkurs Rückenschmerzen Radfahren Sauerstoff Schulsport Schwimmen Spazierengehen Spinning Sport Sport im Alltag Stoffwechsel anregen TAI CHI Tanzen Therabänder Theraband Training Trainingsplan Walken Walking Wandern Yoga

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-sport.de/allgemein/vier-uebungen-gegen-verspannungen.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top