Walken schont Knie und Gelenke

Ich kämpfe derzeit mit ganz massiven Knieschmerzen. Das wird wohl nicht zuletzt damit zu tun haben, dass ich leider Gottes einige Kilos zugelegt habe, was mich über alle Maßen ärgert. Ich bin nun aber sowohl ernährungs- als auch sporttechnisch wieder sehr ordentlich unterwegs und die Waage hat auch ein Einsehen mit mir und honoriert meine Bemühungen dementsprechend.

Da ich auf meine Knie und Gelenke derzeit aufpassen muss, lasse ich das Laufen lieber sein. Ich habe wieder das Walken neu für mich entdeckt und versuche, halbwegs regelmäßig mit meinen Stöcken walken zu gehen. Jeden Tag schaffe ich zwar leider im Moment noch nicht, aber wenigstens mehrmals pro Woche. Heute Nachmittag war ich, und für morgen früh ist es auch geplant und Sonntag früh ebenfalls. Das Walken ist für meine Knie momentan auf jeden Fall weniger belastend als laufen. Ich möchte etwa 10 Kilo loswerden, bevor ich wieder mit dem Laufen beginne.

Die vergangenen Wochen und Monate haben mich gelehrt, dass man sich nie zu sicher fühlen darf. Auch wenn man schon sehr viel abgenommen hat und von sich selber glaubt, dass man nicht mehr zunehmen wird – man ist nie davor gefeit, einen Rückfall zu haben! Aber das Wichtige ist, gerade dann nicht die Flinte ins Korn zu werfen sondern sich zu bemühen, Ernährung und Bewegung wieder in den Griff zu kriegen. Und das klappt bei mir jetzt zum Glück recht gut. Ich hoffe, dass ich die überflüssigen Kilos bald wieder los bin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>